Ihr Ziel vor Augen.
Die Zukunft im Blick.

 
 

Sarah Janböcke
Wer ist das?

Ich unterstütze Konzerne sowie klein- und mittelständische Unternehmen, um auch in komplexen und unsicheren Zeiten erfolgreich arbeiten zu können. Dazu analysiere ich vorhandene Kompetenzen und Probleme, definiere Ziele, denke in Lösungen und begleite den Wandel.

Ich bin diplomierte Industriedesignerin sowie Arbeits- und Organisationspsychologin (MA) mit mehrjähriger Erfahrung in den Bereichen Luftfahrt, White Goods, Consumer Electronics und Packaging. Ich berate Unternehmen in den Schwerpunkten Innovation, Digitalisierung und Unternehmenskultur. Seit 2009 bin ich Geschäftsführerin der Designberatung SarahJanboeckeCreatives. Meine langjährige und diversifizierte Arbeitserfahrung gibt mir das nötige Verständnis, um strukturiert und praxisnah zu arbeiten. 
Sarah Janböcke Sarah Janböcke

Motivation
Was mich antreibt.

Zum Wer gehört auch das Warum. Warum also? Weil der Weg aus einer Problemsituation heraus nie einfach ist. Oft ist eine über Jahre hinweg schleichende Verschlechterung vorausgegangen, ohne dass etwas geändert wurde. Im schlimmsten Fall können Unternehmen daran zu Grunde gehen. Veränderungen verlangen immer den Willen dazu. Ich möchte Sie dabei unterstützen, die große Herausforderung der Veränderung zu meistern und Zukunftstrends positiv und aktiv zu begegnen.

Ich will den Alltag der Menschen verbessern, weil ich erreichen möchte, dass »erst die Arbeit, dann das Vergnügen« nicht mehr gilt, dass aus dem »ich muss« ein »ich will« wird. Ich will alle an einen Tisch bringen und ganzheitliche Denkansätze entwickeln, die auf Wissen basieren und passen wie ein maßgeschneiderter Anzug. Weil es gut tut, etwas zu bewegen. Weil ich Lust habe, Ihren Erfolg mit zu gestalten. Weil ich Erfahrungen schaffen will, die nachhaltig sind. Ich will Freude an Arbeit und Engagement, statt Burnout oder Boreout. Weil Arbeit sehr wohl Sinnstifter und Erfüllungshilfe sein kann. Und weil Arbeit, die Spaß bringt, im Idealfall dann auch den emotionalen Lebensunterhalt finanziert. 

Wir sind stärker, wenn wir zuhören,
und schlauer, wenn wir teilen.

Ihre Majestät Rania Al Abdullah, Königin von Jordanien